BUSCA

Links Patrocinados



Buscar por Autor
   A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Macbeth
(William Shakespeare)

Publicidade
Macbeth basiert auf einem zutreffenden historischen Konto, Satz in Schottland, Macbeth Diagramme der blutige Aufstieg zur Energie und zum tragischen Sturz des Kriegers Macbeth. Bereits wird ein erfolgreicher Soldat in der Armee des Königs Duncan, Macbeth von drei Hexen informiert, daß er König werden soll. Als Teil der gleichen Prophezeiung sagen die Hexen, daß zukünftige schottische Könige nicht von Macbeth aber von seinem Mitarmeekapitän abgestiegen werden, Banquo voraus. Obgleich zuerst vorbereitet, zu warten, daß Schicksal seinen Kurs, Macbeth wurde gestochen durch Ehrgeiz und Durcheinander nimmt, wenn König Duncan seinen Sohn Malcolm als sein Erbe ernennt. Zurückgehend zu seinem Schloß, erlaubt sich Macbeth, daß wird, von seiner ehrgeizigen Frau überzeugt zu werden und verwiesen, die feststellt, daß der Mord am König die schnellste Weise ist, das Schicksal zu erzielen, das ihrem Ehemann versprochen worden ist. Eine vollkommene Gelegenheit stellt sich dar, wenn König Duncan einen königlichen Besuch zum Schloß Macbeths zahlt. Bei erstem Macbeth ist abgeneigt, ein Verbrechen festzulegen, das er einlädt Urteil, wenn nicht auf Masse dann im Himmel weiß. Noch einmal jedoch herscht seine Frau nach ihm vor. Nach einem Abend der Festlichkeit, Drogen der Dame Macbeth der Schutz des bedchamber des Königs; dann an einem gegebenen Signal, steigt Macbeth, obgleich gefüllt mit Befürchtungen, auf den Raum des Königs und ermordet ihn, während er schläft. Frequentiert von was er getan hat, wird Macbeth noch einmal von seiner Frau gerügt, deren innere Stärke scheint durch, die gefährliche Tötung nur erhöht worden zu sein. Plötzlich werden beide durch ein lautes Klopfen an der Schloßtür alarmiert. Wenn der betrunkene Porter von Schloß Macbeths schließlich auf die Geräusche reagiert, öffnet er die Tür zu Macduff, einen loyalen Nachfolger des Königs, der gebeten worden ist, Duncan in der Vorbereitung für die Rückholreise aufzuwachen. Macbeth zeigt die Position des Raumes des Königs an, und Macduff entdeckt den Körper. Wenn der Mord aufgedeckt wird, tötet Macbeth schnell die Hauptzeugen, den schläfrigen Schutz des bedchamber des Königs, und Dame Macbeth fällt in Ohnmacht. Die zusammengebauten Lords von Schottland, einschließlich Macbeth, schw50ren avenge den Mord. Mit dem Misstrauen, das in der Luft schwer ist, fliehen die Söhne des Königs zwei das Land: Donalbain zu Irland und zu Malcolm, zum einer Armee in England anzuheben. Macbeth wird ordnungsgemäß dem neuen König von Schottland, aber die Hexen Prophezeiung an zweiter Stelle zurückrufen, er ordnet den Mord an seinem Mitsoldaten Banquo und an seinem Sohn Fleance, beide von proklamiert, stellt wem eine Drohung zu seinem kingship entsprechend der Prophezeiung der Hexen dar. Die angestellte Mördertötung Banquo aber lassen irrtümlich Fleance entgehen. An einem celebratory Bankett, das Nacht, Macbeth in einen Zustand der Grausigkeit geworfen wird, wenn der Geist des ermordeten Banquo am speisenden Tisch erscheint. Wieder versucht seine Frau, Macbeth zu verstärken, aber die Belastung fängt offenbar an darzustellen. Der folgende Tag, Macbeth geht zu den gleichen Hexen zurück, die zuerst sein Schicksal voraussagten. Dieses Mal, die Hexen bestätigen nicht nur, daß die Söhne von Banquo in Schottland anordnen, aber sie addieren auch eine neue Prophezeiung: Macbeth ist in der Schlacht bis die Zeit unbesiegbar, als der Wald von Birnam in Richtung zu seiner Festung bei Dunsinane bewegt und bis er einen Feind trifft, der nicht von der Frau getragen wird. Beide dieser Vorhersagen als Unsinn entlassend, bereitet sich Macbeth für Invasion vor. Wenn er erklärt wird, daß Macduff ihn verlassen hat, fängt Macbeth das abschließende Stadium seines tragischen Abfalls an. Seine erste Bewegung ist die Zerstörung von Frau und von Kindern Macduffs. In England empfängt Macduff die Nachrichten am Moment, daß er seine Untertanentreue zum jungen Malcolm schw50rt. Malcolm überzeugt ihn, daß der Mord an seiner Familie als der Sporn dienen sollte, um zu rächen. Unterdessen in Schottland, ist Dame Macbeth Kranke, sie geht in ihren Schlaf und scheint, in fragmentarische Gedächtnisse, die Details des Mordes zu erinnern an genommen worden. Jetzt in einer Reihe von wechselnden Szenen, bewegt die Tätigkeit des Spiels schnell zwischen die vorrückende Armee von Malcolm und die defensiven Vorbereitungen von Macbeth. Wenn Armeverkleidung Malcolms selbst mit gesägten-weg Niederlassungen, Macbeth sieht, was scheint, ein Holz zu sein, das in Richtung zu seiner Festung an Dunsinane.And bewegt, wenn er schließlich Macduff im einzelnen Kampf trifft, deckt sein geschworener Feind auf, daß er in die Welt durch Kaiserschnitt kam; er war nicht, genau sprechen, getragen von der Frau. Auf Hören dieser Nachrichten, weist Macbeth ein abschließendes Mal die Hexeprophezeiung zurück. Mit einem lauten Schrei stößt sich er bei Macduff aus und wird getötet. In der abschließenden Szene wird Malcolm als der neue König von Schottland, zum Beifall von allen gekrönt.



Resumos Relacionados


- Macbeth

- Macbeth

- Macbeth

- Macbeth

- Macbeth



Passei.com.br | Portal da Programação | Biografias

FACEBOOK


PUBLICIDADE




encyclopedia